Spielplan:
(ProA)
Fr, 31.10., 16:30 Jena  vs. Vechta 99 : 88
So, 02.11., 17:00 Nürnberg  vs. Jena
Sa, 08.11., 19:30 Kirchheim  vs. Jena
Sa, 15.11., 19:00 Jena  vs. Würzburg

Science City auch von Vechta nicht zu stoppen

31.10.2014 19:07

Science City Jena ist derzeit nicht zu stoppen. Das Harmsen-Team schlug am Freitagabend den BBL-Absteiger aus Vechta am Ende vor 1806 Zuschauern in der Sparkassen-Arena mit 99:88, muss bereits am Sonntagnachmittag in Nürnberg im Rahmen des Doppelspiel-Wochenendes antreten. Im Duell mit den Niedersachsen erwischten Jenas Riesen einen Traumstart. Nach dem ersten Viertel mit 30:18 in Führung liegend, kamen die Gäste bis zur Halbzeit besser in die Partie. MIt einem hauchdünnen 45:44-Vorsprung in die zweite Hälfte startend, blieb Vechta immer in Schlagdistanz, konnte Jenas leidenschaftlichem Kampf in den Schlüsselsituationen aber nichts mehr entgegensetzen. So siegten die Ostthüringer a

Jena will starke Rastas glätten

30.10.2014 09:24

Mit dem Duell gegen Rasta Vechta steht Science City am Reformationstag ab 16.30 Uhr vor einer ganz besonderen Herausforderung. Neben dem Fakt, dass die bisherige Bilanz gegen die Niedersachsen – zwei Spiele, zwei Siege – in den Jenaer Basketball-Geschichtsbüchern das Prädikat „makellos“ trägt, dürfte auch der aktuelle Status der Gäste als Erstliga-Absteiger für ausreichend Motivation im Harmsen-Team sorgen um die starken Rastas zu glätten. Während beide Momentaufnahmen seit einigen Monden der Vergangenheit angehören, wir am heutigen Reformationstag zu einer sehr ungewöhnlichen Zeit in die Begegnung starten, lohnt es sich dennoch einen kurzen Blick zurück zu werfen. Am 0

Science City kommt ins Laufen

24.10.2014 21:40

Science City kommt in der 2.Basketball-Bundesliga langsam aber kontinuierlich ins Laufen. Das Harmsen-Team blieb am späten Freitagabend bei den Bayern Giants aus Leverkusen auch in der dritten aufeinanderfolgenden Begegnung ungeschlagen, kehrte mit einem souverän herausgespielten 77:66-Sieg aus dem Rheinland zurück. Die Jenaer Korbjäger legten wie schon im Duell in Cuxhaven los wie die Feuerwehr, hatten sich nach dem ersten Viertel einen 25:14-Vorsprung herausgeworfen, der bis zum Kabinengang kontinuierlich ausgebaut werden konnte. Während sich die Ostthüringer mit einer 49:31-Führung in die Halbzeit verabschiedet hatten, die wurfstarken Riesen vom Rhein bis zu diesem Zeitpunkt d

Zwischen Zweitliga-Alltag und NCAA-Historie

22.10.2014 16:10

Mit zwei aufeinanderfolgenden Siegen befindet sich Science City Jena nun endlich in der gewünschten Spur. Nach den beiden zuletzt ungefährdeten Erfolgen, dem 96:71 in Cuxhaven sowie dem 76:59 gegen Ehingen, stehen Jenas Korbjäger in dieser Woche bereits am Freitag vor einer erneuten Bewährungsprobe in der noch frischen Zweitliga-Saison. Das Harmsen-Team trifft ab 19.30 Uhr in der altehrwürdigen Wilhelm-Dopatka-Halle (neu: Smidt-Arena) auf die Bayer Giants aus Leverkusen. Das Gastspiel beim mit 14 nationalen Titeln dekorierten deutschen Rekordmeister scheint dabei nur auf den ersten, flüchtigen Blick in der Kategorie „wird schon“ zu rutschen. Ausnahmslos starke Gegnerschaft besch


zum Archiv ->
>> Weitere News...

ProA-News


HAUPTSPONSOREN
AUSRÜSTER
FINANZPARTNER
Vita Cola Basketball Blog
Offizieller Spielball
Sparkassen-Arena Jena
Basketball in Germany