Spielplan:
(ProA)
Sa, 24.01., 19:00 Würzburg  vs. Jena 91 : 87
So, 01.02., 17:00 Hamburg  vs. Jena
Sa, 07.02., 19:00 Jena  vs. Chemnitz
So, 15.02., 17:00 Heidelberg  vs. Jena

Vier-Punkte-Spiel an der Reeperbahn

29.01.2015 16:17

Eine Reise ins Unbekannte liegt am kommenden Basketball-Wochenende vor Science City Jena. Das Harmsen-Team gastiert erstmalig in der von Lotto King Karl besungenen „Perle“ Hamburg, trifft am Sonntag ab 17.00 Uhr auf die per Wildcard in die 2.Basketball-Bundesliga aufgerückten Towers der Hansestadt. Was die Thüringer zum Gastspiel in der Stadt mit der wohl sündigsten Vergnügungsmeile Deutschlands sportlich erwartet, lässt sich kaum vorhersagen, dennoch werden sich Morningstar, Wolf und Co. nicht nur aufgrund der Witterung warm anziehen müssen. Die aktuell mit elf Siegen auf Rang 6 der ProA liegenden Towers feierten mit ihrem frisch gegründeten Verein einen erfolgreichen Einstand i

Gintvainis kehrt in die Heimat zurück

28.01.2015 10:15

Jokubas Gintvainis wird Jenas Zweitliga-Basketballer auf eigenen Wunsch verlassen und in seine Heimat zurückkehren. Der junge Litauer bat die Ostthüringer aus persönlichen Gründen um die Auflösung seines bis Saisonende laufenden Vertrages. Science City Jena entsprach der Bitte des litauischen U20-Nationalspielers unter Berücksichtigung der zu erwartenden Spielanteile, wollte dem sympathischen Blondschopf keine Steine in den Weg legen. Mit Brady Morningstar, Lars Wendt und der Nachverpflichtung von David Hicks verfügen die Saalestädter über ein qualitativ starkes Trio, welches die Aufbauspieler-Position auch in der Breite ausfüllt. Der 20-jährige Balte wechselte vor Spielj

Wie die Löwen gekämpft

24.01.2015 20:55

Die Überraschung nur um Haaresbreite verpasst und faktisch erst an der Schlusssirene beim Tabellenführer gescheitert kehrte Science City Jena am Samstagabend vom Gastspiel aus Unterfranken zurück. Das Harmsen-Team unterlag vor 3140 Zuschern beim ProA-Spitzenreiter in Würzburg trotz einer bärenstarken Leistung mit 91:87, konnte das Parkett in der Heimat von NBA-Superstar Dirk Nowitzki jedoch erhobenen Hauptes verlassen. In Summe mit der ebenfalls engen und umkämpften Hinrunden-Begegnung, einer 81:79-Niederlage an der Saale, unterstrichen die Jenaer Korbjäger ihr vorhandenes Potential, lieferten dem Favoriten einen erneut heißen Tanz bis zum Ende. „Gegen Science City würden wir in

Fan-Treffen am 02.Februar 2015

24.01.2015 09:29

Der Termin für das erste Fan-Treffen 2015 steht. Am 02.Februar sind ab 19.00 Uhr ausnahmslos alle Anhänger von Science City Jena herzlich in die Sparkassen-Arena eingeladen, um sich mit Gleichgesinnten und den an diesem Abend anwesenden Vertretern des Clubs über die zukünftigen Möglichkeiten des Basketball-Supports zu verständigen. Wer möchte sich in welcher Form einbringen? Wie soll der Support aussehen? Wo kann Science City Jena logistisch, organisatorisch oder finanziell helfen? Besteht Interesse an einem regelmäßigen Stammtisch mit Spielern, Trainern und/oder Vereinsoffiziellen, um die Kommunikation zum Verein zu verbessern bzw. eine mögliche Distanz abzubauen? Diese und viele


zum Archiv ->
>> Weitere News...

ProA-News


HAUPTSPONSOREN
AUSRÜSTER
FINANZPARTNER
Vita Cola Basketball Blog
Offizieller Spielball
Sparkassen-Arena Jena
Basketball in Germany